ADHS und Exekutivfunktionen (Teil 3)

Einer der im Alltag hochrelevanten Exekutivfunktionen ist das sogenannte divergente Denken. In einem Beitrag zum Thema "ADHS + Bildschirmmedienkonsum" bin ich bereits früher einmal darauf eingegangen (siehe hier). Divergentes Denken steht für die Fähigkeit, bei offenen Problemstellungen möglichst viele verschiedene Lösungsansätze zur generieren. Es geht dabei um die flüssige Ideenproduktion, auch "Fluency" genannt. Anders beim konvergenten … ADHS und Exekutivfunktionen (Teil 3) weiterlesen

Bildschirmmedien und ADHS (Teil 5)

Divergentes Denken Die Abklärung ergab weiter, dass Eric und Jan bei Tests, welche das so genannte divergente Denken prüfen, trotz guter Intelligenz schwache Leistungen erbrachten. Um zu erklären, was divergentes Denken heisst, muss ich dem Verständnis wegen zunächst einmal darlegen, was das Gegenteil, nämlich konvergentes Denken meint. Letzteres kommt immer dann zum Zug, wenn als … Bildschirmmedien und ADHS (Teil 5) weiterlesen