CHADD Online Konferenz 2020

Die Veranstaltung, die ich am längsten prokrastiniere

Ich glaube, über die CHADD-Konferenz habe ich im Blog schon mehrfach geschrieben. Wie gerne ich einmal in die USA zu dieser tollen Veranstaltung fliegen würde. Und wie sehr ich Jahr für Jahr Gründe finde, es dann doch nicht zu tun.

Dabei ist es DIE Veranstaltung im Jahr, die in Sachen ADHS wirklich richtungsweisend ist, weil sie sehr praxisnah von der Selbsthilfe bzw. eben von Coaches und Therapeuten und nicht allein von Wissenschaftlern gestaltet wird.

Nichts gegen Wissenschaft. Ich bin SEHR dafür. Aber auf den Ärztekongressen hört man doch eher immer wieder ähnliche Vorträge von den gleichen Referenten.

Dachte ich. Glorreiche Ausnahme ist aktuell ein Online-Kongress einer großen Pharmafirme, die ein von mir geschätztes Amphetamin-Präparat vertreibt, wo man mal wirklich das Who is Who der Topleute international zu neuen Erkenntnissen versammelt hat. Das gefällt mir gut. Ist aber eben nur für uns Ärzte gedacht..

Aber zurück zum CHADD-Kongress. Dank Corona können wir dieses Jahr vom 5. bis 7.11 also nicht in die USA fliegen. Und aufgrund meines Geldbeutels würde ich es eben auch nicht tun (können). Aber wir können virtuell bzw. online dabei sein (was aber auch keine Kleinigkeit kostet).

Ich selber werde es mir noch überlegen müssen, da ich zeitgleich an der Vorbereitung der Eltern-/Erzieher-/Lehrerfortbildung sitze und eigentlich mal wieder NULL-Zeit habe.. Die geht am 3.11. los und ist erfreulich nachgefragt, so dass wir jetzt schon eine Warteliste für die nächste Veranstaltung Online Anfang 2021 haben.

Hier geht es jetzt erstmal zum CHADD-Kongress. Bist Du dabei ?

2 Gedanken zu „CHADD Online Konferenz 2020

  • 01.11.2020 um 08:37
    Permalink

    Danke für den Hinweis

    wenn ich die Seite richtig verstanden habe darf jeder sich alles anschauen

    Braucht es BEIDE Zugänge ? Für „General“ und „Professional“ ?

    Interessant bestimmt und kann auch bis zu 2 Wochen hinterher angeschaut werden

    Antwort
    • 01.11.2020 um 08:40
      Permalink

      Soweit ich das verstehe, kann man einige Vorträge noch extra buchen. Aber da steige ich selber auch noch nicht durch…

      Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: