Allgemein

ADHS – Wo unser Fokus unser Abenteuer bleibt

Ich sehe ADHSSpektrum auch als eine Art Tribe – Eine Gemeinschaft von Individuen, die ein wenig anders als “ANDERE” sind. Und das finde ich auch gut so.

Stellt euch vor, ihr hättet eine Eintrittskarte zu einer Achterbahnfahrt der Gedanken, die wilder ist als ein Pferderennen im Schneesturm! Willkommen in meiner, einer Welt der ADHS-Community, wo unser Fokus unser Abenteuer ist und unser Abenteuer unser Leben ist. Gerade die alltäglichen Herausforderungen begleiten und behindern uns, machen sich bemerkbar wie bei einem Abenteurer im Urlaub vielleicht Stromschnellen oder wilde Tiere. Ein Anruf bei einer Behörde wird bedrohlich wie eine Herde wilder Büffel.

Es ist, als hätten wir alle einen Freifahrtschein zu einer wilden Reise durch die Weiten unserer Gehirne erhalten. Wir sind die Freigeister, die Unruhestifter, die Kreativen – und ja, manchmal auch die Chaoten. Doch lasst uns eines klarstellen: Wir sind nicht verrückt, wir sind genial verrückt! Oder eben einfach anders.

Und neben den quirligen hyperaktiven, sind mir die stillen Weggenossen aus dem ADHSSpektrum ja mindestens genauso lieb. Wenn sich die Lebendigkeit nicht in motorischer Unruhe sondern in einem Übermaß von Fantasie, klugen Gedanken oder vielleicht auch mal schrägen Verknüpfungen zeigt. Wenn das Gehirn mal so richtig zeigen kann, was Assoziationen und Ideenreichtum ist. Wenn Gefühle intensiver als und schöner, aber auch mal heftiger oder trauriger als beim Durchschnitt sind. Und wir im Moment einfach nur sein dürfen.

Anders als die anderen “Stinos”, die stinknormalen Abenteuer können an den unerwartetsten Orten beginnen. Bei uns ist es nicht anders. Unsere Reise beginnt in unseren Köpfen, wo Gedanken wie Schmetterlinge herumflattern und Ideen wie ein Feuerwerk explodieren. Wir können uns ein Leben ohne Herausforderungen nicht vorstellen, denn Langeweile ist für uns ein Fremdwort. Gerne dürfte es auch mal etwas ruhigere und bessere Zeiten geben. Aber Stillstand ? Bitte nicht.

Wir haben unsere eigene Welt geschaffen, in der wir uns frei entfalten können – und die ist spektakulär! Nun, es mag sein, dass wir manchmal etwas unorganisiert erscheinen, als hätten wir unseren Kalender in der Waschmaschine verloren. Aber wisst ihr, was uns auszeichnet? Unsere Fähigkeit, uns in jeder Situation zurechtzufinden und das Beste daraus zu machen! Wenn das Leben uns Zitronen gibt, machen wir nicht einfach Zitronensaft – wir erfinden einen neuen Cocktail!

Die Gesellschaft mag versuchen, uns in Schubladen zu stecken, aber wir passen nicht hinein. Wir sind wie eine kunterbunte Mischung aus Farben, die sich zu einem einzigartigen Gemälde vereinen. Unsere Superkraft liegt darin, die Welt aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und Lösungen zu finden, die anderen verborgen bleiben.

Ja, wir haben unsere Ecken und Kanten, aber das macht uns zu den Menschen, die wir sind. Unser Fokus ist nicht auf eine bestimmte Sache beschränkt – er ist ein Chamäleon, das sich an die Bedürfnisse unserer lebhaften Köpfe anpasst. Das mag manchmal chaotisch aussehen, aber hey, wer hat gesagt, dass Ordnung immer erstrebenswert ist? Unser Kreativitätspool fließt in alle Richtungen, und das ist ein Geschenk, das wir mit Stolz tragen. Was wäre das Leben ohne Humor? Wir lachen über unsere eigenen Ablenkungen, über unsere epischen Momente der Vergesslichkeit und über unsere “Oh, da fliegt ein Einhorn!”-Momente, wenn wir mal wieder in unsere Fantasiewelt abdriften.

Humor ist unsere Geheimwaffe, mit der wir uns den Herausforderungen stellen und das Leben mit einem verschmitzten Lächeln meistern. Wenn wir uns treffen, wird es nie langweilig. Unsere Gespräche sind wie eine wilde Mischung aus Geistesblitzen und Raketenwissenschaft, und manchmal wissen wir selbst nicht, wo sie uns hinführen werden. Aber das ist das Schöne daran – wir gehen Hand in Hand durch das Wirrwarr unserer Gedanken und entdecken zusammen die Schätze, die sich darin verstecken.

Also, meine lieben ADHS-Tribe-Mitglieder, lasst uns unseren Fokus feiern, der uns auf eine einzigartige Reise schickt. Lasst uns unsere Abenteuerlust zelebrieren und uns gegenseitig daran erinnern, dass wir genial verrückt sind – und das ist etwas, worauf wir stolz sein können! In diesem Sinne: Möge unser Leben eine endlose Achterbahnfahrt der Fantasie sein und mögen unsere Gedanken niemals stillstehen.

Vielleicht bist du ja auch schon Unterstützer vom ADHS-Tribe bei ADHSSpektrum bzw. liest regelmässig die Beiträge? Werde aktiv in eigener Sache und unterstütze eine Welt der Andersdenker und Freigeister, aber auch der fachlichen und sachlichen Aufklärung über die Stärken und Optionen von Neurodivergenz und ADHS. Und setze dich mit mir gemeinsam für eine bessere Diagnostik und therapeutische Unterstützung und Begleitung ein.

Gemeinsam schaffen wir mehr und fast alles.

Ein Gedanke zu „ADHS – Wo unser Fokus unser Abenteuer bleibt

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: