ADHS Sommerferien….

Endlich haben meine Kids Sommerferien. Für mich steht auch Urlaub an und dann noch einige Resttage in der Klinik in Bad Bevensen. Dann wechsle ich den Arbeitgeber und werde nach Sachsen-Anhalt an die Saale-Klinik 1 bzw. die dortige Kinderrehabilitationsklinik wechseln. Und wieder verstärkt im ADHS-Bereich bei Erwachsenen bzw. eben auch im Mutter-Kind-Bereich tätig sein können.

Wie jeden Sommer ist es im Blog etwas stiller über die Sommerzeit. Wer nun absolut nicht auf ADHS-Informationen verzichten kann, kann auf meinem Facebook-Profil quasi meine „Arbeitsmappe“ mit interessanten Artikeln aus der internationalen ADHS-Welt finden (häufig auch als mobile Version bei Flipboard). Das sind dann Artikel oder Themen, über die ich hätte schreiben wollen, wenn ich denn meine Aufschieberitis nicht hätte bzw. in den letzten Wochen etliche andere Dinge wichtiger zu erledigen waren.

2 Gedanken zu „ADHS Sommerferien….

  • 01.07.2013 um 12:48
    Permalink

    Dann fällt mein Bad Bevensen Besuch wohl flach. Ich sollte nämlich dorthin weil Sie dort arbeiten. Das Ludwig Noll Krankenhaus in Kassel findet sie scheinbar ganz dufte. 🙂
    Ist auch nicht einfach einen gescheiten Arzt zu finden bzw. einen Psychiater der auf ADS kommt.*

    lg

    Antwort
    • 30.07.2013 um 21:01
      Permalink

      Heut war mein letzter Tag in Bad Bevensen. Morgen fahr ich dann in die Saale Klinik 1 nach Bad Kösen 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: