Die amerikanische Zulassungsbehörde hat eine neue Darreichungsform von verzögert = retardiert wirkendem Methylphenidat zur ADHS-Behandlung zugelassen. Quillivant XR ist ein Saft, so dass man gerade für Kinder mit ADHS eine Alternative zu den doch etwas grösseren Retardkapseln wie Medikinet retard bzw. Ritalin LA hätte. Ich kenne schon einige Kinder (und Erwachsene), die eben keine Tabletten bzw. Kapseln schlucken können.

Ehrlich gesagt: Mir sagte die Firma bisher nichts und ich bin mir auch nicht sicher, ob wir das Präparat jemals in Deutschland einsetzen werden können.

Mehr in der englischsprachigen Pressemitteilung der Firma

Kommentar verfassen