Last minute Erinnerung 23.3.2019 Symposium

Bald ist es zu spät. Am nächsten Samstag, 23.3.2019 findet das 1. ADHS-Symposium Osthessen in Hünfeld statt.

Ich werde über das Thema Selbstregulation bzw. Selbststeuerung reden. „WENN EINFACHES AM SCHWERSTEN FÄLLT“. Dabei geht es um die höheren Handlungsfunktionen bei ADHS bzw. die Selbstzweifel und Verzweifelung, wenn man bei sich oder seinem Kind nicht eine begabungsadäquate (Dauer-)Leistung abrufen kann.

Habt Ihr da Beispiele, wo ihr an den scheinbar einfachsten Dinge des Alltags scheitert ?

3 Gedanken zu „Last minute Erinnerung 23.3.2019 Symposium

  • 24.03.2019 um 10:10
    Permalink

    Gibt es eventuell einen Videomitschnitt des Vortrags?

    Antwort
    • 24.03.2019 um 16:52
      Permalink

      Das weiss ich nicht. Es wurde ein Video aufgenommen. Aber es wird wohl nicht öffentlich gemacht (zumindest bin ich dazu nicht gefragt worden). Ich selber werde vermutlich den 2. Vortrag in einer längeren Version als Webinar / Aufzeichnung für die Steady-Unterstützer anbieten. Der wird dann aber nicht so lustig wie das Original, dafür aber wesentlich „länger“…

      Antwort
  • 19.03.2019 um 08:45
    Permalink

    Hallo. Ich wollte fragen kann ich jemand mitbringen? Kostet es eintritt? Wie lang dauert die Veranstaltung? ?

    Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: