Womit hast Du gute Erfahrungen gemacht, was das interessengesteuerte ADHS-Gehirn „AN“ machen kann bzw dann kurz – oder mittelfristig wichtig genug ist, um die Daueranstrengungsbereitschaft zu fördern ? Was hilft bei ADHS und Motivation / Motivationsproblemen ?

5 Gedanken zu „ADHS und Motivation“
  1. Mir hat es geholfen, einen Arbeitgeber zu finden bei dem ich mich technisch austoben kann.
    Herausforderungen habe ich genug 😉

  2. Eine Pause machen, den Raum verlassen, einen Spaziergang oder Bewegung im Raum (z. B. Dehnübungen, Gymnastik) oder eine Tasse Kaffee trinken oder etwas „Naschen“ (Schokolade, Eis) bzw. etwas Leckeres zu sich nehmen….

  3. Mich bewusst unter Druck zu setzen, beispielsweise wenn es um aufräumen geht, lade ich mir Besuch ein, bei dem es mir wichtig ist, dass es ordentlich ist.

    Oder Motivationsthreads im Forum. Einer fängt an, sein heutiges Vorhaben zu posten, am besten mit Bild. Andere schließen sich an. Und später kann man stolz sein Ergebnis präsentieren.

Kommentar verfassen