Mein Kind ist anders : ADHS und Autismus

Symposium 24.9.2022 in Oldenburg von Pontixx.eV

Aktuell bereite ich mich auf eine interessante Tagung von Pontixx eV aus Oldenburg vor. Es geht um das Thema ADHS und Autismus im Kindesalter bzw. den Auswirkungen auf die späteren Entwicklung.

Ich selber werde spezieller zu den Aspekten der Sicherheit bzw. Prävention von späteren psychiatrischen / psychosomatischen Folgen wie Entwicklungstraumata (im Sinne der sog. Polyvagal–Theorie) eingehen. Aber eben auch andere Aspekte der neurobiologischen Grundlagen der Entwicklungsbesonderheiten und Auswirkungen auf die Interaktion zwischen Eltern und Kind bzw. dann auch Erzieher / Lehrer und Kind.

Zuvor wird Matthias Görtz uns etwas über das Erkennen und Betreuen von Kindern aus dem ADHS und Autismus-Spektrum verraten.
Ein weiterer interessanter Vortrag wird dann von Ute Rabus gehalten werden, die sich nach praktischen Erfahrungen im Suchtbereich aktuell mit den Auswirkungen in der Jugend-Forensik von ADHS-Kids beschäftigt.

Vielleicht sehen wir uns ja in Oldenburg? Zum Programm und der Anmeldung geht es dann hier

Ein Gedanke zu „Mein Kind ist anders : ADHS und Autismus

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: