Kann ein hoher Bildschirmmedienkonsum ADHS verursachen?

Kann ein hoher Bildschirmmedienkonsum ADHS-Symptome verursachen?

Zum Thema „Bildschirmmedien und ADHS“ werde ich zwischen dem 1. und 28. Januar 2012 jeweils um 20:00 Erlebnisse aus der Praxis und meine Gedanken zu dieser Thematik vorstellen.

Zusammenfassung: Ein hoher Konsum von TV, DVD, PC-, Online- und Videogames führt bei vielen ADHS-Betroffenen zu einer Verstärkung von Wahrnehmungs-, Impuls- und Konzentrationsstörungen. Aufgezeigt wird dies an konkreten Fallbeispielen aus der psychotherapeutischen Praxis des Autors. Die neuen Medien stellen Eltern, Lehrkräfte, Psychologinnen und Psychologen und andere Fachpersonen vor grosse Herausforderungen. Die Fallbeispiele sollen ermutigen, sich zum Wohl der Kinder vermehrt mit diesen Themen auseinanderzusetzen.

Start: 01.01.2012 um 20:00 auf diesem Kanal.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: